Kontakt
Logo BHK-Gruppe

Hauptsitz

Stralauer Platz 34
10243 Berlin
T +49 (0)30 809 22 22 - 20
F +49 (0)30 809 22 22 - 22
info@bhk-gruppe.de
Blanko Gif

Niederlassung

Hauptstrasse 134
04416 Markkleeberg
T +49 (0)34299 70 85 85
Logo BHK-Energieeffizienz T +49 (0)30 809 22 22 - 20
F +49 (0)30 809 22 22 - 22
info@bhk-energieeffizienz.de
Logo BHK-Anlagenservice T +49 (0)30 809 22 22 - 20
F +49 (0)30 809 22 22 - 22
info@bhk-anlagenservice.de
Logo DUOBLOQ T +49 (0)30 809 22 22 - 20
F +49 (0)30 809 22 22 - 22
info@duobloq.de
www.duobloq.de

Haupt-Kontaktformular

Haupt-Kontaktformular
Wir beraten Sie gern zu einer Effizienzsteigerung und individuellen Energielösung für Ihr Unternehmen.
BHK Karte

Im Auftrag unseres Kooperationspartners der PEES Ingenieurbüro für Elektroenergieanlagen GmbH realisieren wir derzeit zwei BHKW-Projekte für die Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH an den Standorten Bad Freienwalde und Wriezen.

Die Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde ist spezialisiert auf Orthopädie und Rheumatologie. Es handelt sich um eine modern ausgestattete Rehabilitationsklinik mit 220 Einzelzimmern, gelegen im Tal des historischen Gesundbrunnens in Bad Freienwalde, dem ältesten Kur- und Badeort im Land Brandenburg. Das Krankenhaus Wriezen wurde in der Zeit zwischen 1996 und 2004 umfangreich saniert und bietet eine umfangreiche medizinische Versorgung auf hohem Niveau.

An beiden Standorten errichten wir in enger Zusammenarbeit mit PEES eine hocheffiziente KWK-Anlage mit jeweils 140 kW elektrischer Leistung: am Standort Bad Freienwalde in einem separaten Container auf dem Klinikgelände, da die herkömmliche Einbringung ins Heizhaus aus Platzgründen hier nicht möglich war.

Zusammen werden die Anlagen jährlich, in jeweils über 7.000 Betriebsstunden, rund 2 Millionen Kilowattstunden Strom für den Eigenverbrauch erzeugen und dabei einen Großteil des Wärmebedarfs der Gebäude decken. Das Unternehmen verringert somit erheblich die Energiekosten und leistet mit der Reduzierung von jährlich rund einer Million Kilogramm CO2-Emissionen einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

http://www.moz.de/themen/aemtertest/artikelansicht/dg/0/1/1422426/